• Bücher

    Buchrezension – Lago Mortale

    Ich hatte noch nie etwas von diesen Autorin gehört, aber liebe Italien und Piemonte. So wurde meine Neugier geweckt, als die Handlung am Lago d’Orta stattfindet und der Vorderseite des Busches mit italienischer Atmosphäre sehr einladend war. Ein italienisher Krimi mit deutsches gefühl. Der ehemalige Polizeireporter Simon Strasser wohnt jetzt in einen kleinen Ort Ronco bei Lago d’Orta, hat aber in Frankfurt gearbeitet. Der Sohn Marco aus der Familie Zanetti wird an Bord seiner Yacht tot aufgefunden und damit beginnt Simon Strasser zusammen mit der Polizistin Carla Moretti zu untersuchen, wie und warum Marco gestorben ist. Mord und viel Lokalkolorit, mit die Liebe und Kenntnis der örtlichen Gemeinde, eine Liebeserklärung…

  • Bücher

    E-buch oder ?

    Wenn Sie auch lieber ein echtes Buch in der Hand haben (kein E-Book oder virtuelles Buch) – ich bevorzuge das. Das Gefühl, mit vielen Papierseiten zu sitzen, die erlebbar sind, hat etwas Besonderes, und wenn die letzte Seite gelesen wird, ist dies auch das endgültige Zeichen dafür, dass das Buch gelesen und eine Geschichte erzählt wurde. Für viele leute ist ein echtes Buch wahrscheinlich etwas, das am meisten mit Schule und Studium zu tun hat, wo verschiedene Lehrbücher genau studiert. Aber für uns Buchliebhaber sind Bücher viel mehr als Sachbücher. Es ist eine ganz besondere Welt, die den Leser in ihren Bann zieht, wenn das Buch geöffnet wird und das…