Malmö ist die Hauptstadt der Provinz Skåne im Südwesten von Schweden. Im 16. Jahrhundert war es ein wichtiger Fischereihafen und konkurrieren mit Kopenhagen als einflussreichste Stadt Skandinaviens. Heute ist die Stadt bekannt für seine belebten Hafen, sowie für ihr reiches architektonisches Erbe.

Die imposanten 16th-century Malmohus wurde durch den dänischen König Christian, wenn Skane Teil Dänemarks. Es enthält die Malmö Museen (Malmö), zu denen auch das Kunstmuseum, das Museum der Naturgeschichte, Museum der Stadt, das Wissenschaft & Technologie und Maritime Museum, und die Kommandantens Hus (Haus das Kommandant).

Der Niederländischen Renaissance Stil zeigt sich in der beeindruckenden Malmö Radhuset (Rathaus), stammt aus dem Jahre 1546 und dominiert den Hauptplatz der Stadt, den Stortorget. Nordöstlich von hier ist die 14th-century St. Petri’s Kyrks, gebaut in der Ostsee im gotischen Stil. Die Kirche zu den Schönsten zählen das Altarbild (1611), der größte in Skandinavien, und eine wunderbar verzierte Kanzel. Die Stadt Labyrinth von Fußgängerzone, Geschäfte und Cafés, Lilla Torg (kleine Platz), mit seinem Kopfsteinpflaster und hübsch restaurierten Häusern. Der Platz hat eine lebhafte Atmosphäre und zieht Massen von Touristen und Einheimischen, vor allem bei schönem Wetter. An der nordwestlichen Ecke des Platzes, der geschäftigen Saluhallen ist ein überdachter Markt, mit vielen Restaurants, Cafés, Lebensmittelläden und Spezialisten. In Richtung Osten von Lilla Torg bringt Sie zu den Rooseum. Diese ausgezeichnete Museum der Modernen Kunst wurde im Jahr 1988 gegründet durch die Schwedische Kunstsammler und Finanzier Fredric Roos. Eine Reihe von retrospektiven von international führenden zeitgenössischen Künstlern werden hier regelmäßig.

[amazon_link asins=’3734309522,3707903184′ template=’ProductGrid‘ store=’piewinclu09-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’bb93f072-59a5-11e7-9945-f17d57b6d7d8′]

Share: