In Rezepten on
24. Mai 2017

Johannisbeeren-Kokos muffins

Die perfekte süßen Snack mit frischem Johannisbeeren. Diese Muffins sind moist und nicht zu süss, gut für einen Snack am Nachmittag zu Hause oder in Büro.

Einfach mit Himbeeren oder schwarze Johannisbeeren zu ersetzen.

Zutaten für 12 muffins:

250 g Rote Johannisbeeren
1 Ei
50 ml Margarinen
175 g Frischkäse mit Kokos
0,5 dl Milch
250 g Mehl
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker (2 teelöffel)
1 Pck. Backpulver
Puderzucker

Die Johannisbeeren waschen, trocken tupfen und von den Rispen zupfen.

Ei mit Zucker und Vanillezucker mischen. Margarinen, Frischkäse und alles gut verrühren. Danach Mehl und Backpulver vermischen und unterrühren. Nun die Milch einrühren und einen glatten Teig herstellen.

Die Johannisbeeren vorsichtig dazugeben und die 12 Muffinförmchen mit dem Teig gleichmäßig füllen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad in ca. 25 – 30 Minuten braun backen, lassen die muffins auf einem Gitter abkühlen. Dann mit Puderzucker bestreuen und geniessen.

Previous Post Next Post

Leave a Reply

*

Anderen Artikeln